mfl-morphisches-feld-lesen

MFL®
Morphisches Feld Lesen – was ist das?

„Ich hab‘s doch gleich gewusst!“ – sicherlich kennen Sie solche Gedanken von sich selbst.

Oft schaltet sich schnell das Denken ein, wenn wir Entscheidungen treffen müssen – und hinter wissen wir dann häufig, dass der ursprüngliche Gedanke, den wir zuallererst hatten, richtig war oder richtiger gewesen wäre. Wenn wir diese erste Eingebung oder Information wahrnehmen, sind wir mit dem morphischen Feld optimal verbunden – das ist unsere Intuition, unser Bauchgefühl, Sechster Sinn oder Instinkt. Durch die Forschungen und Erkenntnisse des Biologen, Wissenschaftlers und Autors Prof. Dr. Rupert Sheldrake ist der Begriff Morphische Felder bekannt geworden. Dieser Theorie nach sind alle denkbaren Informationen im Morphischen Feld gespeichert.

Die von Kurt Zyprian Hörmann entwickelte Methode MFL® Morphisches Feld Lesen ermöglicht es, diese Quelle des Wissens ganz bewusst anzuzapfen und durch konkrete, gezielte Fragen Informationen zu allen denkbaren Anliegen zu bekommen – ob zu beruflichen oder privaten Themen, Beziehungsfragen, Lernaufgaben oder anstehenden Entwicklungsschritten. MFL® Morphisches Feld Lesen kann nach den Hintergründen und Ursachen von Problemen fragen, zeigt mögliche Lösungswege auf und gibt Hinweise zu Handlungsoptionen. So entsteht Orientierung und Klarheit.

MFL® Morphisches Feld Lesen – positiv und hilfreich

Die Antworten aus dem Morphischen Feld sind immer ganz persönlich, liebevoll, achtsam und wahr und werden vom Leser nicht beschönigt oder interpretiert. Sie entspringen nicht dem Bewusstsein des Lesers und sind also in keinster Weise „Wahrsagerei“ oder „Hellsehen“.

MFL® Morphisches Feld Lesen – was geht und was geht nicht?

Das Lesen funktioniert nur mit Erlaubnis der zu lesenden Person – Fragen über andere Personen werden deshalb nur in Bezug auf das genannte Thema des Klienten beantwortet, bei übergriffigen Fragen gibt es keine Antwort.
MFL® Morphisches Feld Lesen beantwortet Fragen nach Hintergründen von gesundheitlichen Themen, stellt aber keine Diagnosen.

MFL® Morphisches Feld Lesen  im Coachinggespräch

Als Coach und Berater nutze ich diese Möglichkeit für meine Klienten, um noch schneller belastende Einflüsse und Ursachen aufdecken und neutralisieren zu können, auf Wunsch Lösungswege aufzuzeigen und zielgerichtet unterstützen zu können.

 

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone